Veneers

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die aus ästhetischen Gründen auf die Frontzähne aufgebracht werden. Damit lassen sich unschöne oder verfärbte Füllungen sowie Zahnfehlstellungen kaschieren.

Der große Vorteil von Veneers besteht darin, dass hierfür nicht wie bei einer Krone der ganze Zahn abgeschliffen werden muss, sondern nur ein wenig des Zahnschmelzes entfernt wird. Da Veneers aus Keramik bestehen, fühlt sich die Oberfläche natürlich glatt an, kann sich nicht verfärben und ist von echten Zähnen nicht zu unterscheiden.

> mehr Informationen

Vor der Behandlung
Vor der Behandlung
Versorgung mit sechs Veneers im Oberkiefer
Versorgung mit sechs Veneers im Oberkiefer