Bleaching

Durch spezielle Bleichmittel lassen wir unschöne dunkle Zähne wieder strahlend weiß werden. Hierzu gibt es verschiedenste Verfahren. In unserer Praxis wenden wir das sogenannte "Homebleaching" an.

Um die Zähne aufzuhellen, werden Abdrücke von Ober- und Unterkiefer genommen. Anschließend werden weiche Kunststoffschienen hergestellt, in die das Bleichmittel in Form einer Creme oder eines Gels eingebracht wird. Das Bleichen wird bequem von Ihnen zu Hause durchgeführt und der Erfolg wird in kurzen Abständen durch uns kontrolliert.

Vorteilhaft bei der von uns angewendeten Methode ist es, dass die Schienen bei eventuell gewünschten zukünftigen Behandlungen wieder verwendet werden können.

Vor dem Bleichen sollte allerdings eine Kontrolluntersuchung und eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. Oft sind nämlich nach der professionellen Zahnreinigung die Zähne so strahlend weiß, daß sich ein Bleichen erübrigt.

> mehr Informationen

Von den in Apotheken und Drogerien angebotenen Bleichmitteln raten wir ab, da es hier oft zu Überempfindlichkeit, Zahnfleischproblemen und Farbunterschieden zu bestehenden Füllungen kommt. Auch das sogenannte "Chairside Bleaching" führen wir in unserer Praxis nicht durch, da bei dieser Methode sehr aggressive Bleichmittel verwendet werden müssen, um in so kurzer Zeit den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Außerdem ist eines der Vorteile des "Homebleachings" das schonende Bleichen der Zähne in mehreren Durchgängen und der Schutz des Zahnfleisches vor dem Bleichgel. Zudem müssen die Bleichschienen nur einmal hergestellt werden und sind jederzeit wiederverwendbar.

Sind Füllungen im Frontzahnbereich vorhanden, werden diese oft nach dem Bleichen sichtbar. Ist die gewünschte Zahnfarbe erreicht, können diese Füllungen dann ausgetauscht werden. Die erreichte Zahnfarbe hält sich je nach Ernährung, Wein- und Zigarettekonsum zwischen 6 bis 24 Monaten.

Bleichen einzelner Zähne

Wurzelkanalbehandelte Zähne verfärben sich mit der Zeit meist unschön und stechen dann mit einer grauen Farbe aus der Zahnreihe hervor. Um die Zahnfarbe anzugleichen, wird der entsprechende Zahn geöffnet und ein Bleichmittel eingelegt. Dieser Eingriff ist absolut schmerzfrei und geht relativ schnell. Um die gewünschte Farbe zu erzielen kann es sein, daß dieser Vorgang mehrmals wiederholt werden muss. Nach einem positiven Ergebnis wird der Zahn mit einer Füllung wieder verschlossen und tanzt farblich somit nicht mehr aus der Reihe.

Nicht in jedem Fall ist es möglich eine Farbe zu erreichen, die genau den anderen Zähnen entspricht. In diesen Fällen ist ein perfektes ästhetisches Ergebnis nur mit Hilfe von Veneers oder Kronen zu erreichen.